Umsetzung SEIS

Aus der Festlegung der Schwerpunkte ergab sich Handlungsbedarf im Bereich der außerschulischen Lernorte. Auf einer ausführlichen Steuergruppensituzung hat die Steuergruppe einen Plan entworfen, wie zur Stärkung der außerschulischen Lernort vorgegangen werden soll.

1. Schritt: Sammlung fachlicher und überfachlicher Ideen/Wünsche

Über die bald tagenden Fachkonferenzen sollen die Wünsche/Ideen und bestehende Exkursionen abgefragt werden. Ergänzt wird die fachliche Persepktive um die überfachliche persepektive durch eine Sammlung im Lehrerzimmer.

2. Schritt: Sichtung und Auswahl/Angebot

3.  Diskussion des Angebots (LK Ende des Schuljahes 2010/2011)

Advertisements
Schlagwörter:

One Comment to “Umsetzung SEIS”

  1. Ich denke, wir sollten hier auch die Grafik posten. Auch wenn sie nicht perfekt ist, verdeutlicht sie das geplante Vorgehen besser. Und: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: